Roter Stern Halle

1. Spieltag der Darts-Teams ­čÄ»

SV Z├Âschen Steelers – Roter Stern Halle I

F├╝r unsere Erste ging es am Samstag in das s├╝d├Âstlich gelegene Z├Âschen zu alten Bekannten – spielen doch mit Basil & Stephan zwei ehemalige Werfer unserer MDSL-Mannschaft 20/22 f├╝r die Steelers. Schon im Vorfeld war klar, dass das eine ebenso schwere wie interessante Aufgabe nach dem unerwarteten Liga-Reform-Aufstieg in die MDSL-Liga-Nord werden w├╝rde.

Ohne Co-Captain Simi, aber dennoch zu siebt angereist, starteten Yves, Andy, Heiko & Tweet in die ersten Doppel und Einzelbl├Âcke. Erstgenannte siegten souver├Ąn mit 3:0, w├Ąhrend Letztgenannte gegen Schaak/Starke mit 0:3 ins Hintertreffen gerieten. Leider ging der folgende Einzelblock komplett an die Gastgeber, so dass wir mit 1-5 schon einen deutlichen R├╝ckstand hinterherrennen mussten. Im zweiten Block waren Yves & Tweet erfolgreich, Heiko kassierte gegen den an diesem Tag ├╝berragenden Stephan – wie auch alle anderen Sterne – ein 0:3, so dass das Match Andy gegen Roman beim Gesamtstand 3-6 einen richtungsweisenden Charakter hatte. Stark angefangen und 2:1-Legs in F├╝hrung versagten unserem G├Ârlitzer aber die Nerven, so dass er im Decider doch noch den K├╝rzeren zog. ├ärgerlich. Halbzeitstand 3-7.

Noch nicht aussichtslos, aber ein dickes Brett. Ben wechselte sich f├╝r Heiko ein und startet mit Tweet ins Doppel, was leider verloren ging. Yves & Andy mussten sich gegen die s├Ąchsischen Vizemeister strecken, aber am Ende ging auch dieses Match im Decider verloren. Mieze & Paul kamen nun f├╝r die beiden letzten Einzelbl├Âcke f├╝r Tweet & Andy ins Spiel, warfen insgesamt gute Darts, mussten sich aber wie auch Ben geschlagen geben. Lediglich Yves, der mit 5 Shortlegs und 3 Highscores an dem Tag wirklich MDSL-Liga-Niveau ablieferte, holte noch 2 weitere Einzelsiege, so dass wir am Ende mit 5-15 nach Hause fuhren.

Vielleicht noch zu erw├Ąhnen, dass unser f├╝r die Z├Âschen Steelers spielende Stern Stephan einen Sahnetag erwischte! Da wurde jedes Einzel mit 3:0 und einem Schnitt jenseits der 70 gewonnen -Respekt! Au├čerdem kam unser Timo zur Halbzeit als achter Stern nachgereist und zeigte auch ohne Einwechslung, wie wichtig das ganze Team als Kollektiv ist – Stark Timo! Bis zum ersten Heimspiel (30.9. gegen Wei├čenfels) gilt es jetzt die Trainingsarbeit zu intensivieren, um dann hoffentlich erfolgreich in die Heimspielsaison zu starten.

Hier der detaillierte Spielbericht.

NameHighscoreHighfinishShortleg
Heiko180
Tweet18018
Yves180 (3x)13, 16, 18 (3x)
Bestleistungen

Roter Stern Halle II – Rot-Weiss Muldenstein

Am 26.08.2023 musste unsere “Zweete” im heimischen Unikum gegen die G├Ąste vom SV Rot-Weiss aus Muldenstein an die Boards. Es ging um den Auftakt der Saison 2023/24. Ein erfolgreicher erster Spieltag war geplant. Anwurf war um 14 Uhr. Zum Start wurden Danilo, Braaschi, Ero und Eric eingesetzt. Durch knappe Besetzung an jenem Tag stand mit Altin nur ein einziger Wechselspieler zur Verf├╝gung, der sp├Ąter einiges wert sein sollte.

Begonnen wurde mit den Doppeln in denen Ero und Braaschi das Nachsehen hatten. Danilo und Eric erging es trotz vier Matchdarts leider genauso. Es folgten die Einzel, in denen keiner der Sterne in der ersten Runde einen Sieg einfahren konnte.

Es folgte die Einwechslung von Altin gegen Braaschi. In der zweiten Runde der Einzel konnten dann sowohl Altin als auch Eric einen 3:0 Sieg einfahren. Die darauffolgende Runde der Doppel verlief leider ├Ąhnlich erfolglos, wie die erste. In der dritten und vierten Runde der Einzel konnte Altin erneut beide Spiele mit 3:0 f├╝r sich entscheiden. Eric konnte eines seiner beiden Spiele nach 2:0 R├╝ckstand noch mit einem 3:2 f├╝r sich entscheiden. Danilo und Ero gingen an diesem Tag leider leer aus.

Alles in allem eher ein gebrauchter Tag f├╝r die Zweite vom RSH. Am Ende stand mit 5:15 (26:47) f├╝r Muldenstein eine deutliche Niederlage auf dem Zettel. Dies wirkt keinesfalls entmutigend, sondern pusht unseren Ehrgeiz, die folgenden Spieltage einfach alles aus uns herauszuholen. Sportlichen Gl├╝ckwunsch dennoch an die G├Ąste aus Muldenstein. Zudem sei noch einmal die positive Leistung von Altin gew├╝rdigt, der mit einem blitzsauberen ÔÇ×zu nullÔÇť und einem frechen 110er Checkout in zwei Darts einen starken Tag hatte. Hier noch der detaillierte Spielbericht.

NameHighscoreHighfinishShortleg
Altin110
Eric180
Bestleistungen

Roter Stern Halle III – Giebichensteiner DV II

Yeah! Endlich! Es ist so weit, die 2. Bezirksliga Sachsen-Anhalt Mitte startete f├╝r die neu gegr├╝ndete “Dritte” der Dartsabteilung am Samstag, den 22.08.2024, provisorisch im ROLLERCAF├ë (Dank an euch f├╝r die Bereitstellung der R├Ąumlichkeiten!). Die Aufstellung war wie folgt: Ines, Chris, Pfeiler und Philipp fingen an und Reichi, Olli und Pavel waren auf der Bank. Die ersten beiden Doppel gingen wie so oft verloren. Mmh…0:2 hinten…mist! Daran m├╝ssen wir arbeiten! Dann kam Philipp und sagte: “Mir geht es nicht gut! Ich will raus!”. Also haben wir Olli f├╝r ihn eingewechselt und Philipp widmete sich organisatorischen Aufgaben. Danke daf├╝r! Chris und Pfeiler gewannen ihre Einzel. Ausgleich! Olli startete sein erstes Einzel und es lief gar nicht gut. Auch Ines konnte nicht gewinnen. Also wieder hinten (2:4)! Reichi, die Motivation in Person, gab sein Bestes um aufmunternde Worte zu finden. Start dritte Runde. Chris verlor sein zweites Einzel doch Pfeiler war ne Bank und holte den Punkt f├╝r uns (3:5). Ines gewann ohne Legverlust gegen einen guten Spieler der Giebichensteiner. Sehr stark! Und auch Olli fand seinen Dartsarm und holte den Punkt zum 5:5.

So…zweite H├Ąlfte…nicht schon wieder die Doppel verkacken! Wir wechselten Reichi f├╝r Ines und Pavel f├╝r Chris ein. Und es kam wie es kommen musste, die beiden versagten im Doppel. Olli und Pfeiler hingegen holten hochverdient unseren ersten Doppelpunkt (6:6). Yeah! Pavel gewann sein erstes Einzel, doch Pfeiler hatte keine Chance (7:7). Reichi und Olli zeigten ihre starken Nerven und gewannen jeweils (9:7). Super…Geil…erste F├╝hrung…jetzt den Sack zu machen! Pfeiler holte unseren 10. Punkt. Ein Unentschieden haben wir schon mal! Pavel im Decider…und siehe da, er gewinnt (11:7)! Yeah…die ersten Punkte in der Liga einget├╝tet! Zum 13:7 Endstand holten Olli und Reichi die letzten zwei Punke f├╝r die Dritte. Hier noch der detaillierte Spielbericht.

Geiles Spiel und tolle Leistung!

Forza RSH und good Darts!

NameHighscoreHighfinishShortleg
Pavel171
Bestleistungen