Aktualisierte Trainingszeiten

Liebe Interessierte! Unsere Trainingszeiten wurden aktualisiert. Dank des schönen Wetters und langer Abende können wir auch endlich wieder draußen spielen. Alle Infos findet ihr hier !

Spitzenreiter – (03.09.2016 RSH III gegen SV 1948 Bruckdorf II)

Schon 2 Wochen vor dem eigentlichen Auftaktspiel begann die Saison für die Reserve-Reserve des RSH an diesem Wochenende gegen Bruckdorf II. Dabei zeigte sich das Wetter mit knappen 30 Grad von seiner besten Seite, was nicht nur Freude bei den Spielern auslöste. Zudem kam der Schiedsrichter noch zu spät, so dass die gefütterten Klabusterbären-Trikots schon […]

Testspiel: Roter Stern Halle – Herren 3 gegen Roter Stern Halle – Frauen

Spielbericht vom 05.08.16 An diesem Freitag absolvierten die Frauen anstatt des üblichen Trainings ein Testspiel gegen unsere dritte Herrenmannschaft. Es wurde auf Großfeld mit den entsprechenden Großfeldtoren gespielt. Aufgrund der Großfeldtore erhielt die Frauenmannschaft Unterstützung vom Trainer Denis, welcher als Torwart bei den Frauen mitspielte. Das Spiel begann 17:00 und bereits in den ersten Minuten […]

Im Land der Frühaufsteher: SG Halle 05 II – RSH III

Ich lag am Morgen mit noch geschlossenen Augen im Bett und dachte nach. Eigentlich ist es doch ärgerlich, dass unsere Spiele immer erst um 12 oder um 14 Uhr beginnen. Man kommt dann am frühen Nachmittag nach Hause, wirft sich aufs Sofa und versucht sich an diesem zerschlagenen Sonnabend mithilfe von sterbenslangweiligen niederklassigen Partien im […]

Die Geschichte vom Krückstock: Dautzsch II – RSH III

Wenn wir mit den altgedienten Rotsternen am Feuer sitzen und in Erinnerungen schwelgen, so wird oft die Geschichte vom Krückstock erzählt, die sich früher auf dem Dautzsch zugetragen haben soll: Der Abstand Zwischen Seitenlinie und Spielfeldbegrenzung ist dort nämlich sehr eng. Und wenn es im Spiel mal nicht so lief, steckten die älteren Zuschauer ihre […]

Spätes Ende der Hinrunde: Wörmlitz-Böllberg III- Roter Stern III

In der Bibel kommt die Gestalt des Samson vor. Dieser hatte übermenschliche Kräfte, aber nur solange er sein Haupthaar ungeschoren ließ. Diese alte Geschichte hatte Trainer Philipp (Frisur-Typ: „Besuch-bei-Schwiegermutti“) sicher nicht im Kopf, als er Pavel (Frisur-Typ: „Schafskälte“) zu unserem Spiel gegen Wörmlitz-Böllberg eingeladen hatte. Ein schlechtes Omen. Aber an Philipp und Pavel lag es […]